Höhepunkte der EM 2016

Sechs Mannschaften aus sechs Nationen werden vom 25. bis 29. Mai in Deutschland bei der Winzer-EM um den Titel kämpfen. Höhepunkt ist das Finalspiel in der Coface-Arena in Mainz am Samstag, 28. Mai um 18 Uhr (Spiel um 3. und 4. Platz um 13.30). Die Auslosung der Gruppenspiele findet am Mittwoch, 25. Mai anlässlich des Gala-Abends statt. Die Rheinhessische und Rheingauer Weinköniginnen werden die Ziehung vornehmen.
Am Donnerstag finden die Gruppenspiele statt. Gastgeber Deutschland und die Teams aus Österreich, Italien, Slowenien, Ungarn und aus der Schweiz werden in zwei Gruppen à 3 Mannschaften zugelost.
Die Spiele finden im Rheingau-Stadion in Geisenheim statt, teils auf Kunst-, teils auf Naturrasen. Der Freitag ist für die Halbfinals reserviert: die jeweils zwei Bestklassierten jeder Dreiergruppe werden gegeneinander antreten. Am Freitag wird auch Spiel um Platz 5 und 6 ausgetragen.
 
Ein paar Höhepunkte aus dem Rahmenprogramm:
 
Donnerstag, 26. Mai 2016:
 
17 Uhr: Besichtigung Weingut Schloss Vollrads
21.30 Uhr: Kim Wilde rockt auf der grossen Bühne.
 
Freitag, 27. Mai 2016:
 
20 Uhr: Veranstaltung Weingut Schloss Reinhartshausen
 
Samstag, 28. Mai 2016:
 
10 Uhr: Besichtigung Weingut Wittmann
 
Sonntag, 29. Mai 2016:
 
10 Uhr: Sekt-Empfang des Europameisters und der Mannschaften im Kurhaus Wiesbaden